Die Studenten hören aufmerksam zu. Es ist wichtig, die Zusammenhänge zwischen Klimawandel und nachhaltiger Entwicklung zu verstehen.

Klimabildung und Nachhaltigkeit

Wir setzen uns mit regionalem Schwerpunkt München für Nachhaltigkeits- und Klimabildung ein. Wir fördern konkrete Projekte, stiften aber auch unser Wissen.

Seminar für nachhaltige Lösungen an der Hochschule München
Die Münchener Rück Stiftung gestaltet das Seminar „Wasser, Klima, Umwelt – zum nachhaltigen Management globaler Herausforderungen“ an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in München. Pro Semester werden etwa 15 Studierende mit dem Konzept der Nachhaltigkeit, aktuellen politischen Prozessen und Lösungsansätzen vertraut gemacht. Ziel ist es auch, die Studenten für das Thema im Berufsleben zu sensibilisieren.

Vorträge an Schulen und Hochschulen in und um München
Wir bieten Schulen in München und im  Umland an, als Referenten zu verschiedenen Themen aus unserem Arbeitsspektrum zu sprechen. Klimawandel und Naturkatastrophen, aber auch Themen wie nachhaltige Kapitalanlage und Fragen zu Versicherungslösungen (z. B. Mikroversicherung, Armutsbekämpfung) können abgedeckt werden. Je nach verfügbaren Ressourcen halten wir jährlich etwa 15 Vorträge in verschiedenen Einrichtungen. Anfragen dazu können gerne an uns gestellt werden.

Themenwoche „Global Change Management“ der Fachhochschule Eberswalde
Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde bietet einen internationalen Masterstudiengang an. Einmal im Jahr laden wir die Studierenden nach München ein. Die Stiftung in Kooperation mit Munich Re diskutiert mit den ca. 20 Jungwissenschaftlern verschiedene Fragestellungen. Themen zu  CSR, zur Stiftungsarbeit (z. B. nachhaltiges Wirtschaften,  Bedeutung des Klimawandels für verschiedene Anspruchsgruppen etc.) stehen auf dem Programm.