Wasser

Wasser ist für den Menschen durch nichts zu ersetzen. Unser „blauer Planet“ verdankt seinen Namen dem Wasser, das rund zwei Drittel der Erdoberfläche bedeckt. Dennoch ist Wasser eine knappe Ressource: Nur ein Prozent der weltweiten Wasservorkommen steht als Trinkwasser zu Verfügung.  Die Münchener Rück Stiftung fördert Projekte zur Wassergewinnung in ariden Gebieten oder im Fall von Katastrophennothilfe.

Nebelnetzprojekte

Nebelnetzprojekte

Nebelnetze ermöglichen es, reichlich Trinkwasser sogar in ariden und schwer zugänglichen Gebieten zu gewinnen. Wir setzen uns gezielt für funktionierende Wasserversorgung ein. Das verbessert die Lebensqualität und erhöht die Widerstandskraft von Menschen im Risiko. >mehr

Katastrophenhilfe

Katastrophenhilfe

Für besonders schwere Naturkatastrophen stellen wir Mittel für Krisenmanagement bereit und achten darauf, dass diese bei den Menschen ankommen. Unser Fokus liegt auf der Trinkwasserversorgung. >mehr

Archiv

Archiv

Lesen Sie mehr über die Projekte zu Wasser aus den vergangenen Jahren. >mehr