Katastrophenhilfe

Für besonders schwere Naturkatastrophen stellen wir Mittel für Krisenmanagement bereit und achten darauf, dass diese bei den Menschen ankommen. Unser Fokus liegt auf der Trinkwasserversorgung.

Soforthilfe kommt an - das Wasser in Nepal fließt wieder

Soforthilfe kommt an - das Wasser in Nepal fließt wieder

Die abgelegene Berggemeinde Ghyangphedi hat wieder Zugang zu sauberem Wasser.
Die Hilfsorganisation arche noVa verwendet unsere Spende, um die Wasserversorgung in abgelegenen Himalayadörfern nach dem schweren Erdbeben in Nepal im April 2015 wieder herzustellen. >mehr

Soforthilfe nach Erdbeben in Nepal

Soforthilfe nach Erdbeben in Nepal

Am Samstag, den 25. April 2015, traf ein starkes Erdbeben mit einer Magnitude von 7,8 MW große Teile Nepals sowie die angrenzenden Länder Indien und das chinesische Tibet. Tausende Häuser wurden zerstört, unzählige Menschen sind noch vermisst und die Zahl der Toten wird auf über 5000 geschätzt. >mehr

Taifun „Haiyan“ - Die Münchener Rück Stiftung hilft in Tacloban

Taifun „Haiyan“ - Die Münchener Rück Stiftung hilft in Tacloban

Haiyan war einer der stärksten Taifune aller Zeiten. Mit Windgeschwindigkeiten von über 300 Stundenkilometern fegte der Sturm Anfang November über die Philippinen hinweg und zog eine Spur der Verwüstung nach sich. Mehrere Millionen Menschen verloren ihr Zuhause. >mehr

Hurrikan Sandy - Hilfe für Haiti

Hurrikan Sandy - Hilfe für Haiti

Hurrikan Sandy war eine der schlimmsten Naturkatstrophen im Jahr 2012. Während die Verwüstung an der Ostküste der USA medial omnipräsent war, wurde übersehen, dass auch andere Länder im karibischen Raum schwer mit den Folgen des Hurrikans zu kämpfen haben. >mehr

Dürre am Horn von Afrika 2011 – Trinkwasser für die Menschen in Äthiopien

Dürre am Horn von Afrika 2011 – Trinkwasser für die Menschen in Äthiopien

Seit Monaten leiden die Menschen am Horn von Afrika unter der schlimmsten Dürre seit 60 Jahren, die internationale Hilfe kommt nur schleppend voran. Wir fördern ein Wasserprojekt in Erebti, Äthiopien, wo die Lage besonders prekär ist. >mehr

Abschluss unserer Hilfsaktion für Pakistan

Abschluss unserer Hilfsaktion für Pakistan

Dank zahlreicher Spenden von Mitarbeitern von Munich Re und von Freunden der Münchener Rück Stiftung können wir weiterhin ein nachhaltiges Projekt in Pakistan zur Trinkwassergenerierung unterstützen. >mehr

Fluthilfe für Pakistan

Fluthilfe für Pakistan

Die Jahrhundertflut in Pakistan hat nach Angaben der Vereinten Nationen viele Millionen Menschen ins Elend gestürzt. Die Meldungen zu Obdachlosen, Toten und Verletzten schwanken noch, auch weil ein Ende dieser gigantischen Naturkatastrophe noch nicht absehbar ist. >mehr

Nothilfe für Haiti

Nothilfe für Haiti

Die Münchener Rück Stiftung und Munich Re fördern gemeinsam ein Wasserhilfsprojekt von "Aktion Deutschland Hilft" und "arche noVa". Das Ziel: Bereitstellen von sauberem Trinkwasser für die vom Erdbeben betroffenen Menschen. >mehr

Zyklon Nargis - sauberes Trinkwasser für Myanmar

Zyklon Nargis - sauberes Trinkwasser für Myanmar

Im Mai 2008 verwüstete Zyklon Nargis Myanmar. Die Münchener Rück Stiftung unterstützte ein Hilfsprojekt zur Wiederherstellung der Trinkwasserversorgung. Der Projektbericht vom August 2008 belegt: Die Gelder sind angekommen. >mehr

Erdbeben in Pakistan

Erdbeben in Pakistan

Schutz vor dem Winter und sauberes Trinkwasser für hunderttausende Menschen sind bislang nicht sichergestellt. Die Münchener Rück Stiftung leistet einen Beitrag zur Katastrophenhilfe. >mehr