Cyclone Idai

Umweltbilanz

Unser Umgang mit CO2-Emissionen

Wir übernehmen durch verschiedene Maßnahmen Verantwortung für den Klimaschutz. Zum Beispiel versuchen wir, wenn möglich, die Anzahl der Flüge durch den Einsatz von Videokonferenzen zu reduzieren und vieles mehr. Dennoch verursachen die Projekte, Konferenzen und auch der Bürobetrieb der Stiftung zwangsläufig CO2-Emissionen. Diese werden in Form eines Carbon Footprints erfasst und teilweise mit Hilfe eines Kompensationsprojektes kompensiert. Unsere Stifterin, die Munich Re, kompensiert die Emissionen aus den Büros der Stiftung und den Geschäftsreisen der Mitarbeiter.

Carbon footprint - Jährliche Entwicklung der CO2-Emissionen in Tonnen

*) Durch die COVID-19-Pandemie wurden fast alle persönlichen Treffen, Vor-Ort-Events und Dienstreisen abgesagt. Diese verursachen normalerweise einen Großteil unserer CO2-Emissionen. 2020 waren die Emissionen entsprechend niedrig.